Ruine Wartenfels

Zurück ins Mittelalter


Im Jahr 1259 wurde die Burg Wartenfels in Thalgau auf einem Felsen des Schobers von Kronrad von Kahlham erbaut. Verkauft wurde diese 1301 an den Salzburger Erzbischof, welcher dort eine Pfleggericht einrichtete. Als 1564 in Thalgau ein Gerichtsgebäude erbaut wurde, war die Burg dem Verfall preisgegeben.

Durch die Kulturabteilung der Landesregierung wurde 1981 gehandelt: 1981 begannen die Bauarbeiten an der Ruine Wartenfels, um sie am Einsturz zu hindern. Viele Mauerzüge wurden ausgebessert und Mauerkronen dauerhaft befestigt.

Besichtigen Sie die Ruine Wartenfels in Thalgau am besten im Zuge einer Wanderung. So führen zum Beispiel folgende Wanderwege an der Ruine vorbei: der Drachenweg, die Wanderung zum Höribach – Schober sowie der Wanderweg Schober – Frauenkopf.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ferienhaus Hintersee

Wallmann Margit
Hintersee Nr. 28
5324 Hintersee-Faistenau
Österreich

Kontakt

  • E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!