Winterurlaub

    Pulverschnee und Sonnenschein


    Besonders schön ist Hintersee im Winter – der kleine Ort im Land Salzburg erstrahlt in seinem verschneiten Winterkostüm und verzaubert seine Urlaubsgäste. Ebenfalls zauberhaft ist der jährliche Adventmarkt mit Schmankerln und kreativen Kunstwerken aus eigener Herstellung.

    In der kalten Jahreszeit bietet sich Hintersee für Langlaufen, stimmungsvolle Schneeschuhwanderunungen, romantische SchlittenfahrtenSpazeirgänge durch die tiefverschneite Schneelandschaft der Berge an.

    Neu ist die Josef Mohr - Gedächtniskappelle zum Gedenken an den Dichter des Liedes "STILLE NACHT HEILIGE NACHT".

    Auch gibt es einen Josef Mohr-Gedenkweg mit verschiedene Stationen, bei denen die Geschichte von Josef Mohr auf Tafeln zu lesen ist.

    Aber auch Skitourengeher kommen auf ihre Kosten: in der Fuschlseeregion erwarten Sie verschiedenste Skitouren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Besonders empfehlenswert sind die Skitouren zum Osterhorn, in Faistenau und in Hintersee.

    Zurück im Tal locken 130 km gespurte Langlaufloipen, welche Sie auf stillen Wegen durch die Fuschlseeregion führen. Aber auch bei einer Pferdeschlittenfahrt lässt sich die glitzernde Winterlandschaft gut erkunden.

    Sie suchen bei Ihrem Winterurlaub nach Spaß und Abwechslung für die ganze Familie? Wie wäre es mit einem Urlaubstag beim Snowtubing in Faistenau oder mit einem Rodelausflug? Gleich 4 Naturrodelbahnen stehen in der Fuschlseeregion im Land Salzburg zur Auswahl.

    Zu guter Letzt sollten Sie eine Schneeschuh-Wanderung mit Ihrer Familie einplanen – genießen Sie die einzigartige Winterlandschaft und die frische Luft! Der Hintersee als auch der Fuschlsee bieten zusätzlich die Möglichkeit zum Eislaufen, Eishockey spielen und Eisstockschießen.


    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Ferienhaus Hintersee

    Wallmann Margit
    Hintersee Nr. 28
    5324 Hintersee-Faistenau
    Österreich

    Kontakt

    • E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!